HEBAMMENPRAXIS      WINTERLINGEN
logo
Home
Vor der Geburt
Nach der Geburt
Weltstillwoche 2019
Thema
Gewinnspiel
Yoga
Pilates
Kurse und Termine
Praxis
Team
ImpressumDatenschutz

Die Weltstillwoche ich eine von der World Alliance for Breastfeeding Action organisierte Aktionswoche. Sie gilt als die größte gemeinsame Kapagne aller Organisationen, die das Stillen fördern - darunter auch UNICEF und die WHO. Die Weltstillwoche wird seit 1991 jährlich in 120 Ländern abgehalten. In Deutschland findet sie stets in der 40. Kalenderwoche eines Jahres statt, weil eine normale Schwangerschaft ca. 40 Wochen dauert. Die Weltstillwoche unterstützt das Ziel, Stillen als normale, artgerechte ERnährungsform für Säuglinge in den MIttelpunkt zu rücken.

Quelle: www.afs-stillen.de, AFS= Arbeitsgemeinschaft Freier Stillgruppen

 

Muttermilch ist die natürliche Form der Säuglingsnahrung. Sie ist genau auf den Nährstoffbedarf, die Abwehrlage und das Wachstum jedes Kindes abgestimmt und fördert eine gesunde körperliche und seelische Entwicklung des Kindes. Auch die Mutter hat viele Vorteile durch das Stillen: neben der Tatsache, dass Muttermilch überall und zügig verfügbar, richtig temperiert und kostengünstig ist, verbessert das Stillen die körperliche Rückbildung nach der Geburt und senkt das Risiko von dpressiven Erkrankungen und Brustkrebs.

Dennoch ist Stillen noch nicht überall anerkannt. Stillende Mütter werden häufig verunsichert durch Aussagen wie "Deine Milch ist nicht nahrhaft genug." oder "Stillst du etwa immer noch? Wann willst du denn deinem Kind mal etwas Richtiges zu essen geben?". Die Weltstillwoche möchte eine besondere Aufmerksamkeit auf das Stillen und dessen Vorteile lenken - nicht nur für Mutter und KInd, sondern für die gesamte Gesellschaft.

Top
Annika Rieber, Ringstraße 40, 72474 Winterlingen, Telefon 07434 - 3158196, Mobil 0163 - 3888586 Mail annika-rieber@hebammenpraxis-winterlingen.de